Arbeitsgebiet:

Region Hannover. Alles Weitere auf Anfrage.

 

Ist die Trauung rechtlich anerkannt?

Nein, es handelt sich um eine freie Trauung ohne rechtliche oder religiöse Grundlage. Die standesamtliche Trauung ist Voraussetzung für die freie Trauung.

 

Wie lange dauert eine freie Trauung?

Das hängt ganz von Euren Wünschen ab. Wünscht Ihr Euch ein Ritual, soll Musik mit eingebaut werden, gibt es Beiträge von Gästen während der Trauung oder möchtet Ihr Euch eigene Worte sagen?

Erfahrungsgemäß dauert eine komplette Zeremonie zwischen 30 und 45 Minuten. Im Anschluss an das Intensivgespräch können wir Euch eine bessere Einschätzung hierzu geben.

 

Werden vorgefertigte Texte verwendet?

Nein, natürlich nicht. Es geht um Eure persönliche Geschichte, die wir bei unserem gemeinsamen Treffen besprechen. Anhand der Informationen die Ihr uns verratet schreiben wir eine individuelle Rede für Euch! 

 

Werden Wünsche vom Brautpaar berücksichtigt?

Absolut. Es ist Eure Hochzeit und die soll nach Euch Wünschen ablaufen. Gerne binden wir auch Eltern, Geschwister oder Trauzeugen mit ein. Musik, das gemeinsame Anzünden der Hochzeitskerze oder Rituale runden die Zeremonie ab. In einem persönlichen Gespräch stellen wir Euch die Möglichkeiten gerne vor.

 

Außergewöhnliche Wünsche: z.B. Mottohochzeiten, Trauungen für Gleichgeschlechtliche Paare, Trauungen auf Englisch o.ä. erfüllen wir nach unseren Möglichkeiten.